title>Ev. Jugend Rotthausen Weltmusikfest 2006 - An evening of percussion and dance zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten

Weltmusikfest 2006 - An Evening of Percussion and Dance
ein Projekt der Ev. Jugend Gelsenkirchen-Rotthausen

Projekthintergrund
Die Evangelische Kirchengemeinde  ist seit vielen Jahren in Verbindung mit ihrer Jugendarbeit kulturell engagiert und in Verbindung mit der „Einen-Welt-Arbeit“  bemüht, Weltmusik in Gelsenkirchen-Rotthausen einem breiten Publikum vorzustellen. Häufig waren Schulen vor Ort in die Planungen einbezogen und Jugendliche in die Durchführung der Veranstaltung integriert.

Ziele des Projekts
Durch das Projekt sollen Jugendliche mit der Planung und Durchführung einer Großveranstaltung vertraut gemacht werden und  insbesondere in die Werbung für ein Weltmusikfest einbezogen werden.  Im Rahmen eines Workshops lernen die Jugendlichen Trommeln und werden über die Hintergründe dieser afrikanischen Musik informiert.  Beim Trommelworkshop steht das Verknüpfen der Fähigkeiten jedes Einzelnen in Bezug auf Kraft, Konzentration, Ausdauer und Koordination zu einem die archaischen Urgefühle ansprechenden  Gesamtbild im Vordergrund. Für unsere Ohren ist der Klang afrikanischer Trommeln eine eindringliche und neue Hörerfahrung. Die Jugendlichen präsentieren sich mit dem Erlernten im Rahmen eines Weltmusikfestes.  Sie werden damit zu Akteuren und erleben darüber hinaus Weltmusik mit Rhythmen  aus aller Welt  als Ausdrucksformen kultureller Eigenheiten  der „Einen-Welt“.
 
Zielgruppe
An dem Projekt können bis zu 15 Jugendliche, die ihre rhythmischen Fähigkeiten erproben und neue Hörerfahrungen machen wollen, teilnehmen. Die Jugendlichen sollten darüber hinaus Interesse an der Planung und Durchführung eines Weltmusikfestes mitbringen.

Praktische Umsetzung und Dauer
Die Teilnehmer treffen sich zu zwei  Wochenendworkshops, um die Veranstaltung zu planen und unter professioneller Anleitung das Trommeln zu erlernen. Die Jugendlichen werden außerdem an der Werbung für das Weltmusikfest beteiligt und mit ihren musikalischen Darbietungen in das Fest integriert

Abschluss des Projekts
Das Projekt endet mit einer Präsentation im Rahmen eines Weltmusikfestes.

Dokumentation
Das Projekt wird in der Presse und nach Möglichkeit im Rahmen einer Tondokumentation dargestellt.

Rolf Neuhaus, Pfarrer

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten