zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten

Gestaltung eines Schauspiels mit Kindern

1. Hintergrund und Projektidee
Wir stellen seit längerem fest, dass die Kinder, die unser Jugendheim besuchen, sehr kulturinteressiert sind. Sowohl als Zuschauer, als auch als Mitwirkende nehmen sie gern an Kindertheaterveranstaltungen, Zirkusvorführungen oder Musikveranstaltungen teil. Bei verschiedenen Gelegenheiten kam es zu kleinen Aufführungen selbstinszenierter Stücke. Auch wurde häufig mit Zirkuskünstlern und Theaterpädagogen zusammengearbeitet. Um die Kulturbegeisterung weiter zu fördern, wollen wir den Kinder die Möglichkeit geben, selbst ein Schauspiel „bühnenreif“ zumachen.

2. Geplante Inhalte
Ein klassisches Stück soll besprochen und von den Kindern in eigene Worte gefasst werden
Gestaltung des Bühnenbildes
Anfertigung von Kostümen
Einstudieren der Szenen
Vorbereitung und Durchführung einer Aufführung

3. Ziele der Maßnahme
Die Kinder sollen an einen klassischen Text herangeführt werden und eigenverantwortlich ein Schauspiel gestalten. Das bedeutet, dass sie Absprachen treffen müssen, miteinander in Diskussionen kommen und Kompromisse eingehen müssen. Sie können ihre Kreativität entdecken und ihr freien Lauf lassen. Durch die Aufführung am Ende des Projektes soll das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt werden, indem sie sich selbst und die erbrachte Leistung präsentieren.

4. Zielgruppe
10 Kinder im Alter von 10-14 Jahren

5. Zeitlicher Rahmen
1 x pro Woche 2 Stunden x 14 Wochen

Elke Brandenburger

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten