zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

 

zurück zu den Projekten

 

„It´s Magic“ - ein Zauberkurs

Ort:    Ev. Jugendheim Rotthausen, Schonnebecker Str. 25, 45884 Gelsenkirchen
Zeit:     Mi 4.10. – Mi 15.11.2017 (7 Termine 14-16 Uhr: Mi, 4.10., Mo, 9.10., Mo, 16.10., Mo, 6.11., Mi, 8.11., Mo, 13.11. Mi, 15.11.)
    Termin noch offen Besuch des Varieté GOP in Essen
    Projektpräsentation beim Familienfest der Ev. Jugend Rotthausen Sa 18.11.2017 ab 15 Uhr
    Termin 2018 (Juni) Projektpräsentation beim Kulturwundertag in der Gelsenkirchener City   

1.    Hintergrund und Projektidee
Seit vielen Jahren gibt es in unserem Jugendheim das Kinderzirkusprojekt, welches seit 2012 Teil der vom Land NRW finanzierten „Theater-, Tanz- und Zirkuswerkstatt“ ist. Im Kinderzirkus werden verschiedene Zirkuskünste einstudiert, um diese dann einem begeisterten Publikum zu präsentieren. Die Zauberei ist bisher nur selten in unserem Programm vorgekommen, da die Stärken der Mitarbeitenden leider nicht in diesem Bereich liegen. Da der Wunsch nach einer Zaubernummer von einigen Projektteilnehmern geäußert wurde und zu einem echten Zirkus natürlich auch eine Zaubernummer gehört, möchten wir einen Zauberkurs anbieten, um das Interesse an der Zauberei zu verstärken und die dort erarbeiteten Zaubertricks ins Zirkusprogramm aufzunehmen. Es wäre schön, wenn sich durch den Zauberkurs auch noch weitere Kinder und Jugendliche für den Kinderzirkus in Rotthausen ansprechen lassen und diese dann als Zauberer im Zirkus mitwirken.

2.    Ziele der Maßnahme
Im spielerischen Prozess wird die Planung von Handlungen, das Konzentrationsvermögen, die Feinmotorik, der Perspektivwechsel vom Zuschauer zum Akteur sowie der respektvolle Umgang mit dem Gegenüber oder der Gruppe erlernt, gefördert und gefestigt. Das Selbstbewusstsein der Kinder wird gestärkt. Am Ende des Kurses steht eine Abschlusspräsentation.

3.    Durchführung der Maßnahme
Geplant und durchgeführt wird das Projekt von Mr. Magic (Aykut Malca, https://www.kindsalabim.de, Manderscheidtstr.27, 45141 Essen, Telefon: 0177/7442137, Email: info@kindsalabim.de),
einem Zauberkünstler, der uns von der Kreativwerkstatt empfohlen wurde.
Begleitet wird das Projekt von einer Dipl. Sozialpädagogin und Spiel- und Theaterpädagogin (Arbeitsgemeinschaft Spiel – AGS), die u.a. den Kinderzirkus
„Rottini“ in Rotthausen leitet. Außerdem wird das Projekt von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter begleitet, der auch schon seit vielen Jahren zum Leitungsteam des Kinderzirkus gehört.

4.    Programm der Maßnahme im einzelnen
Der Kurs beinhaltet:
-    Kennenlernspiele zur Gruppenbildung
-    Vom Einzelcharakter zur Gruppe
-    Die Stimme (Sprechen)
-    Der Auftritt / Das Kunststück / Der Abgang
-    Grundlegendes Verhalten auf der Bühne (Was ist, wenn...?)
-    Einübung von Kunststücken
-    Verschiedene Präsentationstechniken
Die Kunststücke ergeben sich zum Teil aus den Wünschen / Vorerfahrungen der Kursteilnehmer. Geplant sind Effekte mit:
Seilen, Karten, Gedankenlesen, Entfesselung, Die Schwebe-Illusion, Feuer & Rauch.
Um den Projektteilnehmern die Möglichkeit zu bieten, einen weiteren Kulturort kennenzulernen, möchten wir zum Abschluss des Projekts das Varieté GOP in Essen besuchen. Hier treten immer wieder Zauberkünstler in den unterschiedlichen Shows auf und vielleicht besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, einem professionellen Zauberkünstler „auf die Finger schauen“ zu können.

5.    Zielgruppe des Projektes
Das Projekt soll mit ca. 10 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-14 Jahren durchgeführt werden.

Nicole Olbrich
Dipl. Sozialpädagogin, Spiel- und Theaterpädagogin AGS


zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten