zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

 

zurück zu den Projekten

 

Lebenspraxis für Kinder – Umgang mit Geld – Fit für den Alltag

Hintergrund
Ein Ziel unserer Kinder- und Jugendarbeit ist es, Kinder zu selbständigen Menschen zu erziehen, damit sie so früh wie möglich ihr Leben selbst bewältigen können. Wir stellen leider immer wieder fest, dass Kinder den Umgang mit Geld nicht gelernt und kein Gefühl für das Preisniveau beim Einkaufen haben, und dass sie selbst kleinere Mahlzeiten häufig nicht selbst zubereiten können. Wir möchten ihnen daher auf dem Weg in ein selbständiges Leben wichtige Dinge rund um die Haushaltsführung nahebringen und damit zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Soziale Kompetenzen in der Gruppenzusammenarbeit werden ebenfalls gefördert. Ausdrücklich wenden wir uns auch an Kinder, denen selbständiges Handeln vom Elternhaus nicht vermittelt wird.

Ziele und Inhalte
·    Gute Umgangsformen erlernen: Höflichkeit, Hilfsbereitschaft
·    Haushaltsführung: Ein Haushaltsbuch führen, ein Gefühl für das Preisniveau verschiedener Waren bekommen, Müll trennen und entsorgen, die Waschmaschine verstehen und bedienen können, auf die Etiketten in der Wäsche achten, Wäsche sortieren. Bügeln, Knöpfe annähen.
·    Kochen und backen, Umgang mit Lebensmitteln: Jahreszeitliches regionales Obst und Gemüse verarbeiten. Auf gesunde Ernährung achten, den Tisch decken, abräumen, spülen. In die Lage versetzt werden, sich kleine Mahlzeiten schnell und gesund zuzubereiten. Weihnachtsplätzchen backen. Eine Rezeptsammlung anlegen. Rezepte auf die Gruppengröße umrechnen. Am letzten Tag ein Essen für die Eltern zubereiten und diese einladen. Einladungskarten selbst schreiben, Briefumschlag richtig beschriften und an die Eltern übergeben.
·    Auf Hygiene achten. Hygieneregeln beachten. Körperpflege und Kosmetik. Verschiedene Reinigungs- und Putzmittel kennenlernen.
·    Einkaufen gehen im Supermarkt und im Drogeriemarkt. Packungsgrößen beachten. Mogelpackungen erkennen.
·    Erste Hilfe für Kinder
·    Geld ausgeben, mit wenig Geld einkaufen gehen, vorsorgen, sparen: Sparkasseninfos.
·    Wie beeinflusst uns die Werbung? Markenbekleidung, Statussymbole
·    Weltkindertag am 20.9.: Rechte von Kindern in verschiedenen Ländern, Rechte von Kindern hier, Politik für Kinder, Wünsche für das Leben im eigenen Stadtteil

Zielgruppe
Zielgruppe sind 15 Kinder im Alter von 6-12

Zeitraum
6.9.-13.12.2017 (außer in den Herbstferien)
13 Termine Mittwochs 16-18 Uhr (letzter Termin: Kinder laden ihre Eltern zum selbstgekochten Menu ein 16-19 Uhr)

Leitung
Eine Hauswirtschafterin und eine Bankkauffrau

Ilona Limbeck, Heike Koppers, Ralf Müller
 

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten