zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

Max und Moritz, Cleopatra und das Kinderprinzenpaar

Der 2. große Kinderkarneval
im Evangelischen Jugendheim Rotthausen

begeisterte KinderkarnevalsgästeJa, am Donnerstag, den 15. Februar 2001 war es wieder so weit! In unserem Jugendheim fand der 2. Große Rotthauser Kinderkarneval statt.
Ungefähr 250 Gäste waren gekommen, um zu sehen, welch attraktive Künstler der Karnevals-Werner diesmal eingeladen hatte. Dieser führende Vertreter des Rotthauser Karnevals heißt übrigens mit bürgerlichem Namen Werner Krüger und ist Erster Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft Etusiana.
Ja, und der Werner hatte diesmal Max und Moritz angeheuert, die gleichsam souverän wie lustig durchs Programm führten. In Wirklichkeit waren Max und Moritz aber 2 Frauen, und zwar Marlies Kessler und Christine Schalt.
die Döpse beim GardetanzSie ließen die kleinen „Döpse“ als junges Gemüse auftreten, und sogar einen Gardetanz hatten sie noch zu bieten.
Das Gelsenkirchener Kinderprinzenpaar, Jasmin Jeannette Sowa und Philipp Danreiter hatten trotz ihrer vielen Termine auch Zeit für uns gefunden, und auch das Kinderprinzenpaar von Blau-Weiß 90 Herne war zu Gast. Die dazugehörige Prinzengarde, die „Lütten“, traten als Piraten auf.
die Lütten als PiratenDa konnten auch die Vertreter des Karnevalsvereins Blau-Weiß Günnigfeld nur staunen.
Circusdirektor Bernd Brenner ließ seinen Circus Halli Galli mit einer poetischen Show und mit „echten“ kleinen Tieren auftreten.
Das Solomariechen Jasmin Schmiedeck war von ihren Trainerinnen Sonja Krüger und Tanja Weißbohn hervorragend eingestellt worden und lieferte eine exquisite Tanzeinlage.
Zwischendurch erzählte Norman Töpfer noch einige lustige Witze, und ganz am Schluß unterhielt der Zauberer Manfredo Jung und Alt.
die schöne CleopatraDer eigentliche Höhepunkt des Tages war allerdings die Prämierung der 3 besten Kostüme. Diesmal waren kein Karatekämpfer, keine Biene und auch keine Fee aus dem Ruhrtal dabei, dafür aber Cleopatra, ein furchterregender Drache und ein kleiner Elefant... Irgendwo im Saal wurde auch noch ein Urmeliiii gesehen...
Welche illustren Gäste, tollen Kostüme und wunderbaren Darbietungen werden uns wohl im nächsten Jahr erwarten?

 Ralf Müller
 
 

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen