zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten

„Judo für Kinder“
Die Kinder sollen eine neue Sportart kennenlernen, sich bewegen und in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden.

Vorüberlegungen/ Ziele:
Kinder brauchen Zeit und Raum, um ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben. Leider bewegen sich viele Kinder in ihrem Alltag und in ihrer Freizeit immer weniger. Dadurch erkranken sie an Übergewicht, leiden an Konzentrationsschwäche und werden auch immer schneller krank.
Mit diesem Judoprojekt sollen die Kinder eine neue Sportart kennenlernen und wieder lernen, sich zu bewegen und dabei Freude entwickeln. Da aber viele Kinder zu Hause und am Computer oder vor dem Fernseher sitzen, werden sie keinen neuen Sport und keine Bewegung kennen. Dies ist aber sehr wichtig für sie, da in jungen Jahren das körperliche sowie geistige Bewusstsein der Kinder entwickelt wird.
Außerdem sollen den Kindern neue Techniken der Verteidigung gezeigt und somit gleichzeitig ihr Selbstbewusstsein gestärkt werden. Sie sollen lernen, sich selbst zu behaupten und ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten herausfinden. Dies ist ebenfalls sehr wichtig, da viele Kinder ihren Körper aufgrund ihres Übergewichts nicht mögen und deswegen teilweise auch gehänselt werden. Dadurch haben sie kein oder nur ein geringes Selbstbewusstsein.
Durch die verschiedenen Übungen sollen die Teilnehmer ihren eigenen Körper bewusst wahrnehmen und ihn neu kennenlernen. Beim Judo ist es ebenfalls relevant, seinen Trainingspartner zu respektieren und auf seine körperliche Unversehrtheit zu achten.
Aufgrund des fehlenden Selbstbewusstseins fällt es den Kindern immer schwerer, „richtig“ mit Streit und Problemen umzugehen. Durch Judo sollen die Kinder einen konstruktiven Umgang mit Aggressionen kennenlernen.

Geplante Inhalte:
Die Kinder sollen sich in diesem Projekt durch verschiedene Kennenlernspiele näher kommen und durch Aufwärmspiele auf die Judoübungen vorbereitet werden. Sie lernen Wurf-, Stand-, Fall- und Bodentechniken, aber auch die richtigen Hebe- und Festhaltetechniken.

Zielgruppe:
Das Projekt wird für ca. 30 Kinder im Alter von 6-12 Jahren angeboten.

Ort:
Das Judoprojekt wird in der Turnhalle der Hauptschule Am Dahlbusch stattfinden.

Zeitlicher Rahmen:
Das Projekt findet in den Herbstferien in der ersten Woche vom 8.-12.10.2012 jeweils von 10-14 Uhr statt. In der zweiten Woche soll das Projekt vom 15.-19.10.2012 von 14-16 Uhr durchgeführt werden.

Janina Keller, Erzieherin

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten