zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten

Die Schöne und das Biest -
ein Musicalprojekt für Kinder und Jugendliche

Zeit: 1 x pro Woche 2 Stunden während der Schulzeit in der 1. Jahreshälfte 2007

1. Hintergrund und Projektidee
Seit einigen Jahren können wir bei den Kindern und Jugendlichen, die unser Jugendzentrum besuchen, ein wachsendes Interesse an kulturellen Angeboten beobachten. Nachdem wir nun ja auch schon selbst ein eigenes Musical mit Jugendlichen geschrieben und zur Aufführung gebracht haben, kam nun die Idee auf, einmal den großen Musicaldarstellern nachzueifern und eines der großen Musicals („Die Schöne und das Biest“) auf die Bühne zu bringen.

2. Ziele der Maßnahme
Während des Projekts soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, einmal in die Fußstapfen der ganz großen Musicalschauspieler zu treten. Das Selbstbewusstsein jedes Einzelnen soll im Laufe des Projekts durch Improvisationen und konstruktive Rückmeldungen durch die Gruppe gestärkt werden. Der Kreativität der Teilnehmer sind beim Kostüm- und Kulissenbau keine Grenzen gesetzt. Die Ideen der Teilnehmer sollen in die Abschlusspräsentation einfließen. Die Kinder und Jugendlichen sollen während der Probenzeiten in tänzerischer, musikalischer und schauspielerischer Darstellung gefordert und gefördert werden.

3. Durchführung der Maßnahme
Geplant und dann auch durchgeführt wird die Maßnahme von einer Spiel- und Theaterpädagogin (Arbeitsgemeinschaft Spiel – AGS) und einem Tanzpädagogen, der selbst auch schon bei einigen Musicalaufführungen mitgewirkt hat.

4. Programm der Maßnahme im einzelnen
Die Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer treffen sich regelmäßig während der Schulzeit in der 1. Jahreshälfte 2007 1 mal wöchentlich für einen Zeitraum von 2 Stunden in unseren Räumlichkeiten, um kontinuierlich zu proben, Kostüme und Kulissen zu erstellen und ein bühnenreifes Musical zu erarbeiten.
Beginn der Maßnahme soll Januar 2007 sein.

Folgende Inhalte sollen den Kindern und Jugendlichen vermittelt; folgende Dinge geprobt und durchgeführt werden:
· spielerischer Einstieg in die Theater- und Musicalarbeit
· Theatertraining
· Erarbeitung von Choreographien
· Gemeinsame Erarbeitung einzelner Szenen
· Erstellung eines Skriptes
· Gemeinsame Erstellung und Bau von Kostümen und Kulisse

5. Zielgruppe des Projektes
Die Zielgruppe sind 10 Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

Nicole Olbrich, Erzieherin, Spiel- und Theaterpädagogin AGS

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten