zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zum Verzeichnis der Geschichten

Das verlorene Armband

Es war einmal ein Kind namens Julia. Sie hatte ein kreatives, wertvolles Armband erstellt. Sie trug es Tag und Nacht an ihrem rechten Arm! Sie machte das Armband nur beim Duschen ab.
Es war ihr Lieblingsarmband.
Eines Tages hat sie das wertvolle Armband verloren. Als sie das bemerkte, musste sie anfangen zu weinen.
Ihr Freund Tim fand das Armband und wusste sofort, dass es von Julia war.
Julia suchte wie verrückt die ganze Straße ab, um ihr Armband wiederzufinden.
In der Zwischenzeit li8ef Tim zu Julia nach Hause. Doch Julia war nicht da.
Mittlerweile war es schon Abend geworden.
Tim nahm das Armband mit nah Hause.
Julia gab es auf, das Armband zu suchen. Sie rannte einend nach Hause, hoch in ihr Zimmer.
Am nächsten Morgen in der Schule suchte Tim nach Julia.
Als er sie gefunden hatte, erzählte er ihr, dass er das Armband gefunden hatte.
Sie schrie vor lauter Freude!
Sie sprang Tim in die Arme und bedankte sich mit einem Kuss auf die Wange.
Dank Tim war Julia wieder sehr glücklich. Sie lud Tim zu einem Eis ein, um sich noch einmal bei ihm zu bedanken.
Und wenn das Armband nicht noch einmal verloren geht, dann wird es heute noch getragen.

Laura Wendt-Rullmann und Nathalie Abt

zurück zum Verzeichnis der Geschichten

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen