zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten

Eine Reise nach Afrika
ein Projekt der Ev. Jugend Gelsenkirchen-Rotthausen

Hintergrund und Projektidee
Da in unserem Jugendheim sehr viele Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Kulturen vertreten sind und gerade die Kinder sehr kulturell interessiert sind, ist es naheliegend auch einmal ein kulturelles Projekt durchzuführen. Afrika bietet aufgrund seiner Vielfalt ein breites Angebotsspektrum.

Welche Ziele sollen in dem Projekt verfolgt werden?
- Den Kindern soll das Leben in einer anderen Kultur, in diesem Falle Afrika, nähergebracht werden.
- Die Kinder sollen Rhythmus und Spiel noch einmal auf eine neue Art und Weise erfahren.
- Am Ende des Projekts soll eine Projektpräsentation für Eltern, Freunde und Verwandte stattfinden.

Zielgruppe
Das Projekt soll für 15 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahre angeboten werden.

Planung und Durchführung
Geplant und durchgeführt wird das Projekt von einer Spiel – und Theaterpädagogin und einer Dozentin aus der Urknall-Akademie für Spiel und Rhythmus aus Hannover. Das afrikanische Kochen wird von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin aus der Jugendarbeit übernommen. Sie kommt aus Ghana und kann den Kindern auch das Leben in Afrika noch etwas näher bringen.
An den Projekttagen sollen afrikanische Spiele, afrikanischer Gesang und Rhythmus im Vordergrund stehen. Wir wollen mit den Kindern gemeinsam afrikanische Musikinstrumente (Trommeln und Rasseln) bauen und in die Geheimnisse Afrikas eintauchen.
Für das leibliche Wohl sollen verschiedene afrikanische Gerichte mit den Kindern gemeinsam zubereitet werden. Um den Kindern die Kultur Afrikas näher zu bringen wollen wir uns auch afrikanisch kleiden, selbst afrikanischen Schmuck herstellen, unsere Körper bemalen, Rasterzöpfe flechten, etc.
Am Samstagvormittag ist ein Besuch im Weltladen der Gemeinde geplant. Hier lassen wir uns dann noch von einem Pfarrer über die Weltladenarbeit aufklären.
Am Sonntagnachmittag wird es eine Projektpräsentation für die Familien und Freunde der Kinder geben.

Nicole Olbrich, Erzieherin
 

zurück zur Startseite der Ev. Jugend Rotthausen

zurück zu den Projekten